Archive for ‘Kunst und Kirche’

25. März 2014

Passionsandachten 2014 – Isenheimer Altar

Die Bilder der diesjährigen Passionsandachten zeigen Ausschnitte des berühmten mittelalterlichen Isenheimer Altars. Zugrunde liegt das Bild der Kreuzigung Jesus ein äußerst unbequemes Bild. Es zeigt nicht nur einen seuchenkranken Jesus und all die anderen Mitleidenden. Es erinnert auch an pures Elend, unsägliches Leid, Ausgrenzung, Verlassenheit und Trostlosigkeit.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

read more »

Werbeanzeigen
12. Juni 2013

Ausstellungen zur Dorfwoche in der Kirchengemeinde

SONY DSCSONY DSCWährend der Dorfwoche finden zwei Ausstellungen in unserer Kirchengemeinde statt.

Eine interaktive Ausstellung zum Glaubensbekenntnis, sie kann wochentags zwischen 10 und 12 Uhr und zwischen 16 und 18 Uhr besucht werden. Was glauben wir? Was glaube ich? Das sind die Fragen mit denen Sie sich einzeln oder auch mit anderen beschäftigen können.

PlakatKUKI2013-5In der Kirche findet die Ausstellung Kunst in der Kirche „Kirche sieht rot“ statt. Lassen Sie sich von Kunst und Künstlern überraschen. Für die Öffnungszeiten klicken Sie bitte auf das Plakat rechts.Im Zusammenhang mit der Ausstellung findet eine Kunst-Mitmach-Aktion statt. An der Kreuzug vor der Kirche steht ein Kreuz an denen SIe rote Gegenstände annageln können.

22. Mai 2013

Dorfwoche 2013

Blanko-Vorlage-für-Plakate-und-Flyer-(oben)Während der Dorfwoche finden bei uns Ausstellungen statt.
„Kunst in der Kirche“ stellt unter dem Motto „Kirche sieht rot“ in der Lutherkirche aus. Die Ausstellung beginnt am Sonntag, dem 09.06. um 10 Uhr mit einem Gottesdienst und endet um 13 Uhr. Danach öffnen sich die Kirchentüren, am Freitag (14.6.) von 18-20 Uhr, am Samstag von 15-18 Uhr und schließlich am darauf folgenden Sonntag von 12-15 Uhr. Die Ausstellung wird von einem musikalischen Programm begleitet.
Am 16.6. um 11.00 Uhr findet in der Tingleffhalle zum Abschluss der Dorfwoche ein Famliengottesdienst statt.
Im Gemeindehaus haben wir parallel zur Dorfwoche eine interaktive Ausstellung zum Glaubensbekenntnis.
Sie öffnet wochentags vom 10.-14.6. jeweils von 10.00-12.00 Uhr und 16.00-18.00 Uhr.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Aushängen und Plakaten, sowie dem Programm der Dorfwoche in der Maiausgabe des Kanalblatts oder unter wfelder.de.
Blanko-Vorlage-für-Plakate-und-Flyer-(unten)
20. Juni 2011

Bilder: Kunst in der Kirche

Diese Diashow benötigt JavaScript.

14. Juni 2011

Aktion zur Dorfwoche

Im Rahmen der Dorfwoche ist auch der Bibelkreis mit einem Stand vertreten und lädt zu einem Besuch und zum Mitmachen bei folgenden Aktionen ein:

Meine Bibel erzählt eine Geschichte: …
Der Bibelkreis möchte gerne verschiedene Bibeln in der Westerrönfelder Kirche ausstellen und zwar nach der Dorfwoche in der Zeit vom 26.06.2011 bis 17.07.2011 (zu besichtigen im Rahmen der offenen Kirche von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr und nach den Gottesdiensten).
Haben Sie eine Bibel, die für Sie eine besondere Bedeutung hat? Ist sie vielleicht besonders alt? Oder hat sie eine lange Reise hinter sich? Wurde sie Ihnen zu einem besonderen Anlass geschenkt?
Wir würden uns freuen, wenn Sie bis zur Dorfwoche Ihre Bibel mit Ihrer Geschichte entweder im Kirchenbüro, nach den Gottesdiensten oder am 17. Juni an unserem Stand abgeben und für die Ausstellung zur Verfügung stellen.

read more »

11. Juni 2011

Kunst in der Kirche – Kunst von 0 auf 100

PLakat KuKi 2011, Jan Homfeldt

Das Programm, musikalische Darbietungen und Öffnungszeiten von Kunst in der Kirche finden Sie hier:
Fr. 17. Juni
18.08 Uhr Ausstellungseröffnung mit Hagen Wendt (Künstler)
20.07 Uhr Musikal. Abschluss mit Fagott und Klavier, danach Ausklingen
Sa. 18. Juni
15.03 Uhr Eröffnung

musikal. Programm: 16.01 Uhr Hilde Schaal (Die Orgel swingt)
17.57 Uhr Flötengruppe Dimmerling („Straßenmusik“)
18.23 Uhr Ausstellungsende
So. 19. Juni
12.17 Uhr Eröffnung
16.39 Uhr Abschlussveranstaltung, mit Musik und einem Impuls von Jörg Plikat (Künstler des Kruzifixes im Altarraum); mit anschließender Diskussion.

Das Einladungsplakat für Kunst in der Kirche, entworfen von Jan Homfeldt, dem Kurator der Ausstellung.

29. November 2010

Bilder vom Anleuchten

Liebe Westerrönfelder,

nach einem festlichen Gottesdienst mit Posaunen und einer Predigt von Pastorin Westphal-deHaan, indem die Künstlerin Ada Isensee die von ihr geschaffenen Fenster vorstellte, ging es auf den Kirchenplatz. Dort wurden die Fensterbilder auf Kommando unseres KV-Vorsitzenden Burkhard Herrenkind enthüllt. Alle Gottesdienstteilnehmer waren nun eingeladen, sich die Fenster von nah oder fern anzuschauen. Dies wurde dann auch reichlich getan, einige betrachteten dann sofort die Fenster, adere versorgten sich erst einmal mit Glühwein und Pförtchen.

Dann erstrahlte der Glockenturm im Licht!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ihr Pastor Rode Zimmermann-Stock