Kanal-Kirchen-Wochenend-Kickoff #11


Liebe Leserinnen und Leser,

Der römische Philosoph und Naturforscher Seneca, ein Stoiker, formulierte in seinen moralischen Briefen an Lucilius: „Wer nicht weiß, welchen Hafen er anlaufen soll, bekommt keinen günstigen Wind.“.
Ich habe lange darüber nachgedacht, woher die Lethargie vieler Menschen in dieser hoffentlich bald postpandemischen Zeit kommt. Manchmal wird die Unendlichkeit dieser Pandemie und die Angst vor der nächsten Welle geradezu beschworen, jede Hoffnung belächelt und jeder Schwung abgewürgt.

Nun glaube ich zu wissen warum: Seneca hat Recht. Vielen Menschen ist der innere Kompass in der Pandemie verlorengegangen, die Inspiration, der Schwung. Wozu mit Freunden treffen, wenn sich alle nur hinter Masken verstecken? Wozu in Urlaub fahren, wenn ich nicht weiß, ob wir dann, wenn es soweit ist, auch fahren dürfen? Wozu einen großen Gottesdienst planen, wenn er doch wieder abgesagt werden muss.
Wozu überhaupt auf günstigen Wind hoffen, ans Segeln denken, wenn ich keinen Hafen vor Augen habe?

Ich habe beim Segeln gelernt: Wenn Du weißt, wo Du bist, kannst Du sein, wo Du willst! Wenn man seine Position kennt, dann eröffnen sich Wege, man kann sicher navigieren.
In der Bibel lesen wir von dem Gott, der uns hilft, eine sichere Position zu finden:
Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst. Josua 1, 9
Für meinen Glauben heißt das: Wenn Du weißt, wo Du bist, wenn Du Gott an Deiner Seite weißt, dann kannst Du sein, wo Du willst, dann kannst Du Deine Segel setzen, dann spürst Du auch, wie der Wind weht und Du kannst Deinen Kurs setzen.
Gottes Bei-mir-Sein gibt Dir Schwung, Orientierung und Entscheidungskraft!
Und wer noch mehr Schwung braucht, der kann am Freitagabend, 19 Uhr in die Lutherlounge kommen (s.u.)
Ein schönes Wochenende, wir sehen uns!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: