Gemeindejubiläum 2018


„Am 1.1.1968 wurde der Pfarrbezirk Rendsburg-Neuwerk V in die Eigenständigkeit entlassen.“, so kann man in unserer Chronik lesen.

Wieso  interessiert uns das? Nun, weil hier von unserer „Kirchengemeinde Westerrönfeld“ die Rede ist. Westerrönfeld gehörte kirchlich bis 1924 zum Kirchspiel Jevenstedt und dann zur Kirchengemeinde Neuwerk Rendsburg. Die Flüchtlings- und Bevölkerungsbewegungen nach dem II. Weltkrieg ließen die Kirchengemeinden in Rendsburg anwachsen. Daraus folgte, dass Westerrönfeld 1956 ein eigener Pfarrbezirk wurde. Zu dem  Kirchenvorstand der Christkirchengemeinde gehörten damals auch die Westerrönfelder Dr. Gerhard Keller und Claus Schülldorf. Westerrönfeld erhielt 1957 ein Pastorat, später ein Haus für Gottesdienste und weitere kirchliche Arbeit. 1967 entstand ein Gemeindezentrum mit Kindergarten.
Der Kirchengemeinderat Westerrönfeld hat im letzten Jahr beschlossen, dieses Ereignis mit einer Reihe von Veranstaltungen über das Jahr verteilt und einem Festgottesdienst mit anschließendem Empfang am 21. Januar 2018 zu feiern. Dieser 50. Geburtstag ist ein Ereignis, das wir mit demganzen Dorf in diesem Jahr feiern wollen. Deswegen finden auch mehrere Veranstaltungen statt, die mit einem Sommerfest ihren Höhepunkt finden sollen.
Der Festgottesdienst am 21. Januar stellte einen glanzvollen Auftakt dar. Propst Krüger, ehemalige Pastoren, der Lutherchor und eine bis auf den letzten Platz gefüllte Kirche bildeten einen würdigen Rahmen für unseren Gottesdienst, den Pastor Zimmermann-Stock in feierlich fröhlicher Art
zelebrierte.
In diesen 50 Jahren haben wir eigene Gottesdienstformate entwickelt, den Kindergarten mehrfach erweitert und in die Erhaltung der Gebäude und Minimierung der Betriebskosten investiert. Zehn Pastoren haben ihren Dienst bei uns geleistet und achtundvierzig Ehrenamtliche haben bislang sich
als Kirchenvorsteher in die Führung der Kirchengemeinde eingebracht.
50 Jahre sind Grund inne zu halten und zurück zu blicken. Dies tun wir mit Freude und der festen Absicht, auch weiterhin in bewährter  vertrauensvoller Zusammenarbeit zum Wohl unserer Kirchengemeinde zu wirken.
Mein Dank gilt all denen, die sich – in welcher Form auch immer – in unserer Kirchengemeinde engagiert haben. Erfolg braucht viele Hände, gestern wie heute.

Burkhard Herrenkind

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: