Flüchtlingsarbeit in Westerrönfeld


Die Notlage der Flüchtlinge und die Folgen – kaum ein Thema beherrscht die Berichterstattung dieser Tage so sehr wie die Flüchtlingskrise. Auch die alltäglichen Gespräche drehen sich immer wieder um solche Fragen wie: “Wie sollen und können wir mit dieser Herausforderung, vor allem aber mit den Menschen umgehen?“

Mit dem Cafe unserer Kirchengemeinde haben wir mittlerweile einen Ort gefunden, an dem wir uns kennenlernen können, miteinander reden, lachen, essen, singen und auf „kurzem“ Wege Hilfsmaß- nahmen und Aktivitäten beschließen.

Da die Zahl der Neuankömmlinge merklich gestiegen ist, bieten wir jetzt in unserem Gemeindehaus Deutschunterricht an. Vielen Dank, Herr Vollstedt!

Ich würde mir auch wünschen, dass wir den Flüchtlingsfrauen eine Handarbeitsgruppe anbieten könnten. Es wäre schön, wenn ein paar Westerrönfelderinnen Lust und Zeit hätten, sich in dieser Weise für die Frauen zu engagieren.

Auch für das Cafe suchen wir Hilfe in vielfältiger Form: Vor- und Nachbereiten, Kuchenspenden, Kinderbetreuung: ganz wichtig auch während des Deutschunterrichtes! – oder Sie kommen einfach vorbei… weil Sie hilfsbereit sind, weil Sie vielleicht endlich mal die Besucher und Besucherinnen des Cafes kennenlernen möchten. Sie sind herzlich eingeladen – Termine: 13. Juni, 18. Juli – immer von 16 bis 17.30 Uhr!

                                                                                         Pastorin Westphal

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: